Hafenansicht

Marina Lauterbach






32_Marina Lauterbach_erstes gr++n view h+Âft_fmMit 400 Sommerliegeplätzen gehört die moderne „Marina Lauterbach“ zu den komfortabelsten Häfen der Insel Rügen. Architektonisch interessante, schwimmende Häuser und Pfahlhaussuiten bieten zusätzliches Quartier an. In der Full-Service-Marina werden alle Arbeiten rund ums Boot (von Motor bis Segel) angeboten, zudem gibt es im Hafen einen Jachtcharter (inkl. Segelkurse und Ausrüstung)

Lauterbach
Der Hafen- und Fischereiort Lauterbach, heute ein Teil der ehemaligen Residenzstadt Putbus, liegt am Rügischen Bodden. Gegenüber dem Hafen liegt die unter Naturschutz stehende Insel Vilm. Die Entfernung zur Stadt Putbus und den sehenswerten klassizistischen Bauwerken und historischen Parks beträgt ca. 2 km und kann auch mit der bekannten Schmalspurbahn „Rasender Roland” zurückgelegt werden. Weitere Highlights sind das Nahe der Marina gelegene Badehaus Goor sowie die Strände, Wälder und umgebende Natur des Biosphärenreservat Südost-Rügen.